B. G. & H. R.

von | 10 Jun 2017 | Erlebnisse | 0 Kommentare

Sie sind hier: Home » B. G. & H. R.

Wieder zurück in Österreich möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen persönlich und bei dem gesamten HABARI- & Gorillatours-Team für diesen wunderschönen Aufenthalt in Uganda bedanken.

Beginnend mit unserer frühen Buchung im Feber 2014 bis zu unserer Rückkehr am 6.1.2015 funktionierte alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir erinnern uns noch gerne an Ihre sympathische und kompetente Beratung bei der Reiseplanung, Ihre prompten und freundlichen Rückmeldungen auf jede unserer Fragen. Dieses positive Gefühl und unsere Vorfreude wurde ab der Landung in Entebbe an jedem Tag während der Tour durch jeden Mitarbeiter von Habari/Gorillatours bestätigt.

Es ist schwierig ALLE erwähnenswerten Positiva aufzuzählen, besonders hervorheben möchten wir jedoch folgende Fakten:
Der angemessene, faire Aufpreis von HABARI für eine Privattour; die dadurch gewonnene Bewegungsfreiheit im Fahrzeug, die individuellen Start- und Pausenzeiten und v.a. die uneingeschränkte Sicht bei Tierbeobachtungen haben wir jeden Tag mit Begeisterung genossen;
den für das Gelände und die Tierbeobachtungen super geeigneten Toyota Land Cruiser; mit anderen Veranstaltern Reisende haben uns nicht nur einmal darum beneidet;
unseren sehr routinierten und umsichtigen Fahrer, Herrn Moses Kyesimira, der die teilweise sehr schwierigen Pisten und auch die langen Fahrtstrecken stets souverän, ruhig und sicher bewältigte; Moses konnte uns auch jede Frage zu Uganda (egal, ob Wirtschaft, Flora, Fauna, Politik, Bildung usw.) beantworten; er bewies in den Nationalparks ein scharfes Auge beim Aufspüren der Tiere; er achtete stets drauf, dass wir genügend Wasser und das passende Schuhwerk bei uns hatten. Moses beriet uns bei Alternativmöglichkeiten und organisierte diese für uns, er war pünktlich und zuverlässig; erkundigte sich immer nach unserem Befinden und gab ganz klare organisatorische Anweisungen. Wir haben ihn sehr geschätzt und lieb gewonnen.
Die optimale Routenplanung; auch längere Fahrtstrecken waren durch Zwischenstopps keineswegs anstrengend; die eingestreuten ruhigeren Tage (z.B. Kisoro am Tag nach dem Gorillatrecking) waren herrlich zum "Setzen" der vielen Eindrücke und zum Relaxen; sehr angenehm ist auch der jeweils 2- bis 3tägige Aufenthalt in einer Lodge.
die einmaligen Unterkünfte - jede für sich. Damit sind natürlich die teils sehr exponierten Lagen gemeint, aber auch die großartige Führung der Lodges; in jeder Unterkunft wurden wir herzlich willkommen geheißen, man kümmerte sich um unser Gepäck, alle Zimmer/Hütten/Zelte waren total sauber, Besonderheiten (z.B. Öko-Toiletten) wurden liebenswürdig erklärt, jeder einzelne Mitarbeiter egal, ob im Service oder z.B. im Garten beschäftigt war freundlich, lächelte und erkundigte sich nach dem Befinden. Wir haben uns überall sehr wohl und willkommen gefühlt. Man ist nach dem Gamedrive oder der Bootsfahrt am Abend quasi "nach Hause" gekommen.
Die super Organisation der Tour - von der Landung in Entebbe bis zu unserem Abflug. Beispielsweise der Transfer bei der Ankunft um 4:00 Uhr morgens (!) in das wirklich nahe gelegene gemütliche Airport Guesthouse, die willkommenen Wasserflaschen im Zimmer, die perfekt geklappten im voraus gebuchten Trekkings (Schimpansen und Gorillas) und Bootsfahrten ebenso wie die durch unseren Fahrer vor Ort organisierten externen Guides und Alternativaktivitäten.
Abschließend möchten wir noch eine kleine Anregungen einbringen, und zwar bei der Bootsfahrt im Murchison NP zu den Wasserfällen besteht die Möglichkeit, zu Fuß direkt zu den Fällen zu gehen; der Anblick der Wasserfälle soll großartig sein, der Fußweg soll nicht allzu schwierig und in etwa 30 Minuten bewältigbar sein. Auf diese Möglichkeit und auf ein entsprechendes Schuhwerk sollte bereits in der Reisebeschreibung hingewiesen werden. Wir haben es sehr bedauert, dass wir für die Bootsfahrt nur leichte Trekkingsandalen trugen und deshalb den Aufstieg zu den Wasserfällen nicht gewagt haben.
Es war für uns ein rundum toller Urlaub; Uganda hat uns mit seinem Tierreichtum überrascht - es sind nicht nur die Gorillas und Schimpansen, die eine Reise nach Uganda zu einem Erlebnis machen. Wir werden HABARI mit Freude weiter empfehlen und auch selber nochmals nach Uganda reisen.
Nochmals herzlichen Dank an alle

Unsere Reisen

Die Perle Afrikas
Gruppenreise 19 Tage
von € 3.095,- p.p. inkl. internationale Flüge

Kurz und Knackig
Gruppenreise 9 Tage
von € 2.095,- p.p. inkl. internationale Flüge

Natürlich Uganda
Gruppenreise 14 Tage
von € 2.695,- p.p. inkl. internationale Flüge

Quer durch Ostafrika
Gruppenreise 22 Tage
von € 4.385,- p.p. inkl. internationale Flüge

Das grüne Herz Afrikas
Gruppenreise 16 Tage
von € 2.895,- p.p. inkl. internationale Flüge

Luxusreise Uganda
Gruppenreise 16 Tage
von € 4.395,- p.p. inkl. internationale Flüge

Maßgeschneidert
Stellen Sie Ihre eigene Reise zusammen
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.