Seite wählen

Frau K. – 14 Tage im September 2018 Erlaubnis

von | 11 Nov 2018 | Erlebnisse | 0 Kommentare

Sie sind hier: Home » Frau K. – 14 Tage im September 2018 Erlaubnis

Guten Tag Herr Stahl

Endlich habe ich Zeit gefunden Ihnen ein Feedback für die Rundreise zu geben.

Es hat von A bis Z einfach alles geklappt. Vor allem, was mir sehr wichtig war, die vielen dazu gebuchten Flüge, Transfers und extra Ausflüge.

Unser Guide Peter war der Wahnsinn. Er hat uns jeden Wunsch erfüllt. Diverse Foto-Stopps wurden eingelegt, Briefmarken und Postkarten gesucht (was wirklich nicht einfach warJ), unsere Lieblings Snacks besorgt etc. Er hatte immer ein Lächeln auf den Lippen und seine positive Art, war eine echte Bereicherung für die Rundreise. Er konnte uns jegliche Fragen beantworten und hat uns viel über Uganda, die Tiere, die Menschen und die Kultur beigebracht. Die Unterkünfte waren allesamt fantastisch und vom Safari Zelt mit Aussicht über die Berge bis hin zum Zimmer mit Seeblick hatten wir alles. Was ich hier noch herausheben möchte ist das Essen. Es war wirklich ausgezeichnet. Ich nehme mir heraus sogar zu behaupten, dass ich in Uganda besser gegessen habe als teilweise in europäischen Restaurant. Vor allem jegliche Fleischgerichte sind sehr zu empfehlen.

Das Highlight der Reise waren ganz klar die Gorillas. Leider wurde ich von der gebuchten Gorilla Habituation enttäuscht. Ich bin alleine mit sieben Rangern acht Stunden lang durch den Nationalpark gehastet. Vier davon liefen wir hinter der Gorilla-Familie her. Dies war sehr anstrengend, da diese Familie noch nicht ganz an Menschen gewöhnt war und sich fast nur im Dickicht versteckte und immer wieder weiterzog. Zudem ging es immer wieder stark bergauf und bergab und es gab keine wirklichen Wege. Dessen war ich mir vorab bewusst, jedoch war es wirklich extrem und für mich als sportliche Person eine echte Herausforderung. Wichtig zu wissen, dass man in den vier Stunden die man mit den Gorillas verbringen kann (anstatt eine Stunde wie bei den regulären Trekkings), die Zeit für die Suche der Familie (Startpunkt ab Ort der letzten Sichtung) und das hinterherlaufen einberechnet ist.

Gottseidank hatte ich am nächsten Tag noch das reguläre Trekking gebucht. Dies war wirklich ein Highlight. Nach zwei Stunden Wanderung (diese war um einiges leichter als am vorigen Tag) fanden wir die Familie. Es war wirklich ein komplett anderes Erlebnis als am Vortag und ich kann dies wirklich jedem empfehlen. Wir hatten wie alle anderen eine Stunde Zeit und konnten die Tiere beobachten, Fotos machen und die Ranger ausfragen. Die Tiere haben sich in dieser Zeit kaum bewegt und man konnte Sie wirklich super beobachten und den Moment geniessen.

Zu guter Letzt, die Verlängerung auf Sansibar nach der Reise war wirklich hilfreich um sich noch ein bisschen zu erholen. Jeden Tag früh aufstehen und den ganzen Tag unterwegs sein macht müde.

Ich danke Ihnen nochmals für die super Organisation und für die Geduld.

Freundliche Grüsse

M. K.

Unsere Reisen

Die Perle Afrikas
19-tägige Gruppenreise
ab € 3.295,- p.p. inkl. Flüge

Kurz und Knackig
9-tägige Gruppenreise
ab € 2.315,- p.p. inkl. Flüge

Natürlich Uganda
14-tägige Gruppenreise
ab € 2.915,- p.p. inkl. Flüge

Quer durch Ostafrika
23-tägige Gruppenreise
ab € 4.540,- p.p. inkl. Flüge

Das grüne Herz Afrikas
16-tägige private Safari
ab € 3.415,- p.p. inkl. Flüge

Luxusreise Uganda
16-tägige private Safari in komfortablen Unterkünften
ab € 5.015,- p.p. inkl. Flüge

Maßgeschneidert
Stellen Sie Ihre eigene Reise zusammen
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.