Verlängerungen Entebbe und Sansibar

Ihren Aufenthalt in Uganda können Sie individuell verlängern. Bleiben Sie weitere Tage in Entebbe und lassen Sie Ihre Rundreise mit ein paar erholsamen Tagen in unserem Guesthouse ausklingen oder unternehmen Sie einige Ausflüge in die Region. Natürlich können Sie auch weitere Reisebausteine an Ihre Rundreise anschließen.

Lassen Sie uns wissen, was Sie ich vorstellen. Wir arbeiten gerne ein Anschlusspaket für Sie aus!

Zusatznächte in unserem Airport Guesthouse in Entebbe

Vor oder nach Ihrer Rundreise können Sie zusätzliche Nächte in unserem Guesthouse in Entebbe verbringen. Der Preis für das Doppelzimmer inklusive Frühstück beträgt € 50,-. Eine Person bezahlt im Einzelzimmer € 25,-. In unserem ruhig gelegenen Guesthouse können Sie sich im Garten entspannen und die Köstlichkeiten unserer Küche genießen. Von hier aus bieten sich folgende Ausflüge bzw. Aktivitäten an:

 

 

Märkte
Nicht weit vom Airport Guesthouse entfernt gibt es zwei große Wochenmärkte. Jeden Dienstag findet in Kitoro ein großer Markt statt, auf dem fast alles angeboten wird. Am Samstag ist der Wochenmarkt in Entebbe, auf dem hauptsächlich Bekleidung und Schuhe angeboten werden. Beide Märkte sind bequem zu Fuß vom Guesthouse zu erreichen. Nach Kitoro benötigen Sie etwa fünf Minuten und zum Markt in Entebbe etwa eine halbe Stunde zu Fuß.
 
Schwimmbad im Victoria Hotel
In der Nähe des Airport Guesthouses liegt das Lake Victoria Hotel. Den schönen Pool des Hotels dürfen auch Tagesbesucher benutzen, so dass Sie dort einen erholsamen Nachmittag verbringen können.
 
Botanischer Garten
An den Ufern des Victoriasees liegt der Botanische Garten von Entebbe. Genießen Sie einen Spaziergang durch den Park mit all seinen schönen Bäumen. Drei Arten von Affen springen durch die Bäume und die Vogelwelt ist sehr bunt, darunter auch der brillante Schildturakos. Der Botanische Garten liegt etwa eine halbe Stunde zu Fuß vom Airport Guesthouse entfernt.
 
Uganda Wildlife Education Centre
Das Uganda Wildlife Education Centre (UWEC) liegt nur einen Steinwurf vom Airport Guesthouse entfernt am Ufer des Victoriasees. Es wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, den vernachlässigten Entebbe Zoo wieder zu beleben sowie Ugandern und ausländischen Besuchern die Wichtigkeit des Erhaltes der biologischen Vielfalt in Uganda näher zu bringen. Sie unterstützen mit Ihrem Besuch die Pflege von beschlagnahmten und hilflosen Tieren, die nicht in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückkehren können. Der Eintritt beträgt etwa UGX 30.000 pro Person (Änderungen vorhalten).

Verschiedene Programme werden angeboten:


Blick hinter die Kulissen
Sie sind für etwa zwei Stunden mit den Mitarbeitern des UWEC unterwegs und erhalten einen Blick hinter die Kulissen. Preis pro Person: etwa US$ 70,-.

„Keeper for a day“ im Entebbe Zoo
Zusammen mit einem Tierpfleger arbeiten Sie einen Tag im UWEC. Preis pro Person: etwa US$ 150,-.

Chimpanzee Close Up
Auf der Schimpanseninsel haben Sie die Möglichkeit mit Schimpansen zu Spielen und zu Kuscheln. Zwei Dinge, die diese Affen wirklich gerne tun! Angst vor Menschen kennen sie nicht. Während Ihrer gemeinsamen Zeit lernen Sie das Verhalten der Affen kennen und erkennen bestimmt deutliche Parallelen zu uns Menschen. Die Kosten für eine Stunde mit den Schimpansen betragen pro Person US$ 290,-.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://wildfrontiers.co.ug/lake-victoria-boats/uganda-wildlife-education-centre

Uganda Reptile Village
Etwa 20 Autominuten vom Airport Guesthouse entfernt befindet sich der Reptilienpark, ein Zuhause für Schlangen und andere Reptilien, die beschlagnahmt wurden und hier eine Zuflucht gefunden haben. Eintritt: ca. UGX 15.000,- pro Person. Transfer: etwa UGX 60.000,- pro Person.

Mabamba Swamp
Die Sumpflandschaft entstand als Ausläufer des Victoriasees. Hier leben viele Vogelarten, unter anderem der berühmte Schuhschnabel. Am Morgen fahren Sie zum Sumpf und besteigen dort ein lokales Boot/Kanu, mit dem Sie durch das Sumpfgebiet fahren. Die Bootsfahrt im Mabamba Swamp kostet pro Person etwa US$ 80,- inkl. des Transfers Entebbe-Mabamba Swamp-Entebbe.

Ngamba Island
Auf einer Insel im Victoriasee liegt das Schimpansen-Schutzgebiet Ngamba Island. Hier haben über 40 elternlosen Schimpansen ein neues Zuhause gefunden ist, die beschlagnahmt wurden und alleine nicht überleben könnten. Diese Insel kann auf einer Halbtagestour oder während eines 24-stündigen Aufenthaltes besucht werden. Es sind bestimmte Impfungen nötig, die per Impfpass nachgewiesen werden müssen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wildfrontiers.co.ug/ngambavisits.htm.
 
Kampala
Die Hauptstadt von Uganda ist - je nach Verkehr - in etwa 45 Minuten Fahrt von Entebbe aus zu erreichen. Es gibt Einkaufsmöglichkeiten in kleinen lokalen Geschäften, aber auch in großen Shoppingmalls. Am National Theatre befindet sich das Craft Centre, eine große Ansammlung von Geschäften für alle Arten von Kunsthandwerk und Souvenirs. Das National Museum bietet einen Einblick in die bewegte Geschichte von Uganda. Kampala hat einige große oder besondere Kirchen: die Große Moschee von al-Gaddafi, der Shree Tempel und Namibische Kathedrale (erbaut im Stil der Pariser Notre Dame). Der Preis für einen Transfer nach Kampala ohne Führung und exklusive Eintritte liegt bei rund US$ 25,- pro Person, abhängig von der Teilnehmerzahl.

Rafting auf dem Nil bei Jinja
Bei Jinja kann eine halb- oder ganztägige Raftingtour unternommen werden. Die spektakuläre Fahrt führt entlang der Stromschnellen des Nils. Sie erleben dabei eine faszinierende Landschaft und die bunte Vogelwelt. Preis für die Halbtagestour: etwa US$ 125,- pro Person, ganztätig etwa US$ 140,- pro Person zzgl. Transfer: US$ 30,- pro Person.

Angeln auf dem Victoriasee
Kosten zwischen US$ 88,- und US$ 280,- pro Person für einen halben und zwischen US$ 120,- und US$ 320,- für einen ganzen Tag abhängig von der Teilnehmerzahl. Angelruten und Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Sunset Cruise auf dem Victoriasee
Der riesige Victoriasee ist wirklich einen Besuch wert. Besteigen Sie am späten Nachmittag ein Schnellboot oder ein traditionelles Boot (mit Motor) und genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang auf dem See. Kosten: Abhängig von der Teilnehmerzahl, das Boot kostet US$ 250,- (Getränke und Snacks inklusive)

Unser Team in Wuppertal und im Airport Guesthouse in Entebbe ist Ihnen gerne bei der Buchung und Organisation von Ausflügen und Aktivitäten behilflich. Die Aktivitäten auf Ngamba Island und im Uganda Wildlife Education Centre sollten im Voraus gebucht werden.

Habari Travel ist Vermittler der Ausflüge und hat keinen Einfluss auf die Preise oder das Programm. Änderung des Preises und des Programms seitens des Veranstalters sind vorbehalten. Sofern möglich, informieren wir Sie selbstverständlich über eventuelle Änderungen.

Sansibar

Mehrtägiger Aufenthalt auf der Insel Sansibar

Möchten Sie Ihre Reise durch Uganda mit einem erholsamen Strandurlaub krönen? Dann empfehlen wir Ihnen die Gewürzinsel Sansibar mit ihren weißen Stränden und romantischen Sonnenuntergängen. Sprechen Sie uns an, gerne buchen wir für Sie Unterkunft und die passenden Flüge.



Unser Tipp:
Melanie und Tim, zwei Niederländer, haben auf Sansibar ein schönes Guesthouse übernommen. Im Kasten finden Sie weitere Informationen.

In Juli 2008 haben wir auf Sansibar die erste Kite-Schule eröffnet. Damit hat sich die ganze Szenerie an der Ostküste verändert! Zurzeit wächst der Kite-Sport weltweit und Kite-Surfer aus aller Welt suchen nach geeigneten Orten, um diesen fröhlichen Sport zu betreiben. Paje hat einen der besten Strände der Welt, um Kiting auf sichere Weise zu erlernen. Unsere professionellen Kite-Lehrer freuen sich darauf, Sie zu betreuen.

Wir haben das Guesthouse Bellevue in Bwejuu (an der Ostküste von Sansibar) wieder eröffnet. Das Guesthouse mit acht Zimmern steht auf einem Felsen, hat einen schönen Garten, freundliches Personal und ein reichhaltiges Frühstück. Unsere geräumigen Zimmer sind mit einem großem Bett, Moskitonetzen und großem Badezimmer ausgestattet. Wir geben unseren Gästen auch Informationen über die Insel, ihre Bewohner und Kultur. Auch haben wir einen einheimischen, auf Sansibar geborenen Führer mit Reiseführerzulassung, der Touren auf professionelle Weise führt. In unserem Restaurant werden kleine Mahlzeiten und das Abendessen à la carte serviert. Die Küche bietet lokale und europäische Speisen und ist obendrein bekannt für ihre Fischgerichte mit Hummer, Krebs, Gambas und frischem Seefisch. Das Guesthouse und das Restaurant haben dank der Mitwirkung unseres talentierten Kochs große Bekanntheit erlangt. Die Sendung „Noise in the Hotel“ über die Insel Sansibar und das Bellevue Guesthouse haben 1 Million Zuschauer im holländischen Fernsehen gesehen.

Weitere Informationen:
Bellevue Guesthouse, Tel: +255 777 209 576,
bellevuezanzibar(at)gmail.com
www.bellevuezanzibar.com
www.kitecentrezanzibar.com