The Bush Lodge | Uganda-Reisen & Safaris

Die Bush Lodge liegt besonders schön auf einem Hügel mitten im Queen Elizabeth Nationalpark. Die Anfahrt zur Lodge führt durch den Park und kann somit für erste Tierbeobachtungen genutzt werden. Neben Herden von Uganda Kobs werden Sie zahlreiche Wasserböcke sehen, die durch die leicht hügelige Ebene streifen. Mit etwas Glück begegnen Ihnen auch Löwen, Elefanten und Büffel. Die Lodge verfügt über gemütlich eingerichtete Safari-Zelte, einen Campingplatz und ein Restaurant-Zelt. Hier kommt richtige Safari-Stimmung auf! Besonders stimmungsvoll wird es abends, wenn das Gelände mit Lampen ausgeleuchtet ist.

Die Safari-Zelte:

Jedes Safari-Zelt bietet viel Platz; sowohl im Inneren, also auch auf der eigenen Veranda mit toller Aussicht auf die weite Natur. Ein bequemes Bett gehört ebenso zur Ausstattung wie Moskitonetze und eine Taschenlampe für den kurzen Fußmarsch zum Restaurant und zurück. Sie haben eine eigene Toilette in Ihrem Zimmer und eine private Dusche unter freiem Himmel. Nach Ihrer Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal und Ihrer Pirschfahrt durch den Park können Sie also unter den Sternen duschen. Eine ganz besondere Erfahrung! Für die Stromversorgung (zu bestimmten Zeiten) sorgt ein Generator.

Camping:

Noch bevor Sie ankommen, wird Ihr Zelt zum Schutz vor der Sonne unter einem Strohdach aufgestellt. Besonders hier in der Bush Lodge erleben Sie die Natur Tag und Nacht hautnah, da Flusspferde und Warzenschweine aus dem nahegelegenen Kamera Fluss kommen und über das Gelände der Lodge streifen. Sie tauchen hier im wahrsten Sinne des Wortes in das ursprüngliche Afrika ein. Wie bei unseren anderen Campingplätzen teilen Sie sich die sanitären Einrichtungen mit anderen Campinggästen.

Restaurant:

Im Mittelpunkt der Lodge befindet sich der Restaurant- und Barbereich in zwei großen und komplett ausgestatteten Zelten. Sie sind der Treffpunkt für alle Gäste, die von ihren Tiererlebnissen berichten und dabei ein kühles Getränk zu sich nehmen. Die Küche bereitet köstliche Mahlzeiten zu, die nach einem Tag an der frischen Luft noch besser schmecken. An der Feuerstelle klingt dann der Tag gemütlich aus.

Erster Eindruck:

"Ein Camp, das hervorragend in die Natur eingebettet ist. Das Grunzen der Flusspferde, nicht weit von unserem Zelt, wird noch lange in unseren Ohren brummen.“

Aktivitäten:

  • Während den Pirschfahrten durch den Park haben Sie gute Chancen auf Sichtungen von Uganda Kobs, Elefanten und mit etwas Glück auch Löwen
  • Auf einer Pirschfahrt im Gebiet Ishasha können Sie Löwen sehen, die auf Feigenbäumen ein Schläfchen halten
  • Unternehmen Sie eine idyllische Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal, auf der Sie zahlreiche Tiere am Wasser und auch Fischer mit ihren Booten sehen können

Tipp:

Nehmen Sie am Schimpansentracking in der Kyambura Schlucht teil. Die Wanderung führt durch den dichten Tropenwald in der bis zu 40m tiefen Schlucht und ist ein lohnenswertes Naturerlebnis für jeden aktiven Reisenden.

Das bietet Ihnen die Bush Lodge: 

  • große Safari-Zelte mit separater Toilette und Freiluftdusche
  • Camping auf dem großen Campingplatz mit Gemeinschaftsbad
  • Wäscheservice
  • Tiere im Überfluss: Elefanten, Büffel, Riesenwaldschweine und Flusspferde, die rund um die Lodge unterwegs sind